KIM GATERMANN

Coaching •​ Psychologische Beratung

 

Heidewinkel 6

22145 Hamburg

kontakt@kim-gatermann.de

0152 / 248 75 250

  • Kinder- und Jugendcoaching Hamburg
  • Kinder- und Jugendcoaching Hamburg

© Kim Gatermann - Coaching & Psychologische Beratung

"Was immer Du tun und erträumen kannst,

Du kannst damit beginnen.

Im Mut liegen Schöpferkraft, Stärke und Zauber."

Johann Wolfgang von Goethe

Herzlich Willkommen
Systemisches Coaching für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene

Mit viel Herz und Freude begleite ich im systemischen Coaching Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dabei, ihre persönlichen Stärken und Potenziale zu entfalten und hinderliche Verhaltensmuster aufzulösen, um das eigene Leben nach persönlichen Wünschen auszurichten - nachhaltig und mit einem guten Gefühl.

Mit der tiefen Überzeugung, dass es für jeden von uns eine maßgeschneiderte Lösung gibt, helfe ich meinen kleinen und großen Kunden, sich von Ängsten, Sorgen und Selbstwertproblemen zu befreien und sich dabei gleichzeitig von innen heraus zu stärken, um selbstbewusst, vertrauensvoll und mit einem gesunden Selbstwertgefühl gut gestärkt weiterzugehen.

Meine Vision:
Jungen Menschen schon in frühen Jahren dabei zu helfen,
ihren Koffer voller Ballast abzustellen und ihn mit Dingen zu füllen,
die Freude bereiten und für persönliche Erfüllung in ihrem Leben sorgen.
Sie darin zu stärken, dass sie ganz besonders sind,
jeder auf seine Art und Weise -
und dass ihnen eine Zukunft voller Möglichkeiten, Leichtigkeit und Glück bevorsteht, wenn sie erkennen,

wie wertvoll sie für diese Welt sind.

 

 

​Ich freue mich darauf,

Sie und Dich kennenzulernen.

Eine professionelle und nachhaltige Begleitung meiner Kunden liegt mir sehr am Herzen. Als Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater gehöre ich somit einem Qualitätszirkel an, der regelmäßig die Prozess- und Methodenkompetenz im Kinder- und Jugendcoaching sowie meine Coachingangebote für Erwachsene prüft, reflektiert und dem aktuellen Forschungsstand anpasst.