KIM GATERMANN

Coaching •​ Psychologische Beratung

 

Heidewinkel 6

22145 Hamburg

kontakt@kim-gatermann.de

0152 / 248 75 250

  • Kim Gatermann auf Instagram
  • Kim Gatermann auf Facebook

© Kim Gatermann - Coaching & Psychologische Beratung

Kinder- und Jugendcoaching
Hilfe zur Selbsthilfe: Stärkung & Stabilisierung von innen heraus

Unterstützung von Außen durch ein Coaching kommt Dir als Elternteil vielleicht bekannt vor: Sei es im Beruf oder für die Selbstfindung, persönliche Weiterentwicklung oder, um sich den Themen der Vergangenheit zu stellen und diese aufzulösen und das eigene Leben dabei neu auszurichten. Dabei spielt die eigene Familienthematik sehr häufig eine wichtige Rolle:

Therapeuten bestätigen, dass über 90 % aller Probleme ihren Ursprung in der Kindheit haben: Hier setzt das systemische Kinder- und Jugendcoaching an. Alternativ zu einer Psychotherapie stellt Coaching eine gute Alternative dar, sofern keine ernsthaften Symptome und damit eine Erkrankung vorliegt. Häufig braucht es nur an der richtigen Stelle Impulse von Außen und einen geführten Perspektivwechsel, um (wieder) zu sich zu finden und gut gestärkt, selbstsicher und stabilisiert weiterzugehen. 

„Kinder haben die märchenhafte Kraft, sich in alles zu verwandeln,

was immer sie sich wünschen.“

Jean Cocteau

Wann zum Kinder- und Jugendcoaching?

Kinder - und Jugendcoaching ist sinnvoll, wenn Dein Kind

  • sich zurückzieht.

  • Ängste entwickelt (Trennungsangst, Prüfungsangst, Verlustangst).

  • wenig Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen hat.

  • Schlafstörungen hat.

  • sich über vieles sehr große Gedanken macht.

  • nicht mehr in die Schule möchte.

  • häufiger in Konflikte mit Freunden, Geschwistern oder Eltern gerät.

  • sich in neuen Situationen gehemmt fühlt.

  • gemobbt wird und / oder sich ausgegrenzt fühlt.

  • sich schwer anpassen kann.

  • sich oft selbst im Weg steht​.

Mit dem nötigen Tiefgang lösen wir an einigen Stellen humorvoll - und je nach Alter auch spielerisch - die individuellen Themen. Einfühlsam und lösungsorientiert unterstütze ich Dein Kind dabei, hinderliche Blockaden zu lösen und Zugang zu eigenen Ressourcen zu entdecken, sich dabei von innen heraus zu stärken und langfristig zu stabilisieren, um selbstvertraut und ausgeglichen weiter heranzuwachsen. Es lernt dabei, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich somit weniger anfällig für äußere Umstände zu machen. Dabei arbeite ich mit den Themen, die "hinter den Themen" stecken - also damit, worum es wirklich geht, um die Ursachen für das aktuelle Ungleichgewicht zu finden und nachhaltig aufzulösen. Anschließend geht es darum, die persönlichen Stärken Deines Kindes neu und anders zu entdecken und diese zu stabilisieren, um das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein weiter auszubauen und zu verankern.

Die angewandten Methoden wirken dabei unterstützend und stabilisierend, sodass es Ihrem Kind gut gelingt, mit Freude und Leichtigkeit gestärkt weiter nach vorne zu gehen. Während des Coachings entwickeln wir gemeinsam einen individuellen Stärkenkompass, der als nachhaltige Lösungsverankerung dient.

Systemisches Kinder- und Jugendcoaching ist gleichzeitig immer auf das familiäre Umfeld abgestimmt,
sodass es für alle beteiligten Familienmitglieder ein gutes Gefühl gibt
.

Was Kinder- und Jugendcoaching Ihrem Kind und Ihnen als Familie bringt

Hilfe zur Selbsthilfe: Langfristig lernt Dein Kind, auf sich selbst und eigene Lösungsstrategien zu vertrauen.

Dein Kind kann wieder voller Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein in die Zukunft gehen.

Dein Kind entwickelt eine innere Balance, da es lernt, mit Stresssituationen lösungsorientiert umzugehen.

Dein Kind nimmt das Steuer selbst in die Hand und geht motiviert seine persönlichen Ziele an.

Denn wenn Blockaden gelöst werden, können sich persönliche Stärken besonders gut entfalten.

Das Familienleben entspannt sich: Du und Ihr als Eltern spürt Entlastung und Entspannung im Alltag 

Ablauf

Bestandsaufnahme und Themenklärung:

Gemeinsam mit Dir als Elternteil und Deinem Kind besprechen wir im Kennlerntermin das genaue Thema, um das es geht, wie Deine und Eure Erwartungen sind und was Du Dir für unsere gemeinsame Zusammenarbeit noch wünschst.

Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen:

In einer Kombination aus Terminen mit Deinem Kind und einem engen Austausch mit Dir / Euch als Eltern(teil) werden die individuellen Ziele umgesetzt und Zwischenstände geprüft:

 

Wie entwickelt es sich zu Hause in der Zwischenzeit? Was hat sich schon verändert und was darf sich noch weiterhin auf den Weg machen?

Während der nächsten Zeit in einem Abstand von 2 - 4 Wochen geht es nun darum, die Auslöser für aktuelle Situationen zu finden und diese aufzulösen, eigene Ressourcen zu mobilisieren, das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu fördern und die inneren Stärken Deines Kindes zu stabilisieren. Dein Kind entwickelt einen eigenen Stärkenkompass für innere Stärke und Balance.

Abschlussgespräch mit Dir / Euch als Eltern(teil) nach dem Coachingprozess:

Ich gebe Dir und Euch mögliche Unterstützungsansätze mit für die weitere Ausrichtung für Eure Familie und für Dich persönlich als wertvoller Wegbegleiter Deines Kindes bei seiner weiteren Entwicklung und Veränderung.

Hast Du noch Fragen oder bist Du neugierig geworden?

Ich freue mich über Deinen Anruf oder Deine Mail.